Suche
  • FTC Hallein

Trial Training

Nachdem beim Warm Up-Trainig 2019 der Offroad-Anteil auf großes Interesse gestoßen war, ergriff der Obmann des FTC Hallein die Initiative und organisierte für eine Gruppe von 10 Personen ein Trialtraining beim ÖAMTC Saalfelden. Am 28.07.2019 konnten die 10 Begeisterten die neuen GasGas 250er am Übungsgelände des Brandlhofs testen und Erfahrungen beim Fahren mit Trialmaschinen im Gelände sammeln.

Nach fünf Übungseinheiten bei angenehmen Temperaturen (kurz nach der Hitzewelle) waren alle wieder heil und voller Adrenalin. Doch den Nutzen des Trainings für das Fahren auf der Straße erkannten die Teilnehmer sofort.


Eindrücke von Teillnehmern:

„Sehr gute Optimierung für das „Normalfahren, Gefühlsschulung im Besonderen für die Langsamfahrt und Fahren im Gelände. Hat viel Spass gemacht“ (Fritz Lehner)

Gutes Gleichgewichtstraining, das Zusammenspiel von Gas, Kupplung und Bremse wird geübt. Gewichtsverlagerung und Blicktechnik sich auch hier entscheidend, Nicht zu vergessen, es macht riesig Spass!!! Und das alles bei mehr oder weniger Standgas und Schrittgeschwindigkeit. Für jeden was dabei, ob Anfänger oder Profi. Jederzeit wieder“ (Christoph Olesko)


„ Es machte unheimlich viel Spass, auch wenn nach gefühlten 10 Stunden aber tatsächlichen 2,5 Stunden die komplette Kraft eien verlässt! Die Koordination mit Kupplung, Gas, richtiger Blickkordination und Gleichgewichtsgefühl, schärfen alle deine Sinne und fordern deinen ganzen Körper und Geist zu Höhenflügen! Nach so kurzer Zeit dieses Glücksgefühl zu erleben ist einfach nachahmenswert! In JEDERZEIT sicherem und kontrolliertem Umfeld, bei wenig Geschwindigkeit so etwas trainieren zu können gibt unheimlich viel Sicherheit und Koordination auf den Straßen! Nochmal vielen Dank für die Organisation!“ (Richard Priesner)


„Extrem gutes Koordinationstraining, und bereits nach kurzer Zeit traut man sich die Komfortzone zu verlassen. Die geringe Geschwindigkeit lässt einem die Zeit Fehler zu erkennen, zu korrigieren und es beim nächsten Versuch besser zu machen! War ein tolles Erlebnis und ich jedem nur empfehlen. Danke für die Organisation!“ (Phillip Klappacher)


„Mit Hilfe der leichten Trialmaschinen werden Fahrtechniker erlernt, die uns in allen Bereichen des Motorradfahrens hilfreich sind. Somit Ist das Training nicht nur für Geländefahrer, sondern auch für Straßenfahrer geeignet. Und wie bei jedem Training gilt- regelmäßig wiederholen, um den höheren Level auch zu halten. Ein Dankeschön an die Organisatoren und den Wettergott!“ (Harald Goldbacher)


„Das Trialtraining hat richtig Spaß gemacht. Die Organisation war perfekt. Der Trainier supernett. Es war auf jeden Fall- für mich als Neuling- eine gute Erfahrung, wie es so auf Schotter läuft. Mein Ziel, hier erste positive Erfahrungen zu sammeln hat voll funktioniert. Die Gemeinschaft in der Gruppe war lässig und entspannt- also voll prima“ (Alois Kraller)



Denn wer regelmäßig sein Fahrverhalten trainiert, ist sicherer unterwegs. Die nächste Schotterpassage oder Baustellenzone bei der nächsten Ausfahrt oder Urlaubsfahrt lässt einen Kalt.

Die Blickführung im Gelände und auf der Straße will gezielt trainiert und eingesetzt sein, um eine sichere Fahrlinie zu erhalten. Für den Langsamfahrbereich werden Augen- und Handkoordination sowie Gleichgewichtssinn trainiert- im Kolonenverkehr oder Spurgasse das wichtigste Handwerkszeug für jeden am Motorrad.

In Kooperation mit Mathäus Radner( ÖAMTC Saalfelden) konnte der FTC Hallein ein tolles Training für seine Mitglieder organisieren und für die Fahrschicherheit wieder einen Beitrag leisten.

40 Ansichten
© 2020 by FTC Hallein