Suche
  • FTC Hallein

Season End Tour 2021

Aktualisiert: 22. Dez. 2021

Vom 16. - 17. Oktober ging es für den FTC Hallein nach Sexten. Über Bischofshofen, Zell am See, usw. ging es über den Felbertauernpass weiter nach Lienz, der Pustertaler Straße folgend Richtung Sillian, über Innichen zum „Caravan Park“ in Sexten, wo uns Tom (der schon am Vortag anreiste) bereits erwartete. Dieser Park wurde aus speziellem Grunde gewählt. Unser Gründungsmitglied und Instruktor Josch hat am Vortag seiner „Prinzessin“ Sarah das JA-Wort gegeben. Unter dem tückischen Vorwand, dass ihm jemand in sein Auto gefahren sei, wurde unser Josch zum Parkplatz gelockt, auf dem die ganze Truppe im Spalier bereits auf das Brautpaar wartete. Josch und Sarah waren überrascht und nahmen gerührt die Glückwünsche der FTC-ler freudig entgegen. Unsere beiden Aschis waren die Temperaturen dann doch zu kalt, und so fuhren sie mit dem Abarth der Gruppe hinterher. „Abarth“!? Ja!, das ist so eine kleine 4-rädrige Cabrio-Turboknutsch-kugel aus Italien, die speziell für Motorradfahrer mit „Salzlaugenallergie“ gebaut wurde. Aus Verbundenheit zu den Bikern wurde der Abarth aber mit offenen Verdeck bewegt. Die Tour führte weiter über den Kreuzbergpass – Lago di Sauris – Ampezzo – über den Neveasattel – am Predilsee vorbei zum Hotel „Alpina“ in Kranjska Gora in Slowenien. Am 17. Okt. 21 startete der gesamte Tross um 9:30 Uhr in Richtung Heimat. Diese Tour führte weiter über den Wurzenpass – Arnoldstein – Nötsch im Gailtal – Kreuzen. Nach einem guten Mittagessen in urigem Ambiente ging es weiter in Richtung Turracher Höhe – Thomatal – Tauern. In Radstadt, am Parkplatz Abzweig Altenmarkt/Eben endete dort die Season End Tour 2021. Den Heimweg trat jeder für sich an.



55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Special Women's Day